Instrumente & Gesang

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Instrument bzw. Kurs interessieren, so wählen Sie per Schnellauswahl den entsprechenden Bereich aus.

Sollten wir den von Ihnen gewünschten Unterricht nicht anbieten, so sprechen Sie uns bitte an. Wir erweitern unser Unterrichtsangebot nach Ihren Wünschen.

Schnellauswahl

Elisabeth Kogan

Mariko Okabayashi

Elisabeth Kogan , geboren 2000 in Berlin, begann im Alter von 6 Jahren bei Sabine Andert mit dem Cellospiel. 2014-2019 erhielt sie als Jungstudentin Unterricht bei Prof. Bruns in Leipzig. Seit 2019 ist sie Studentin in der Klasse von Prof. Sebastian Klinger in Hamburg.

Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. „Jugend Musiziert“, Klassikpreis des WDR, Hindemith-Wettbewerb, Dotzauer-Wettbewerb, Dussmann-Wettbewerb) und sammelte zahlreiche Erfahrungen auf renommierten Bühnen wie der Berliner Philharmonie, der Elbphilharmonie in Hamburg oder dem Konzerthaus Berlin.

Als Solistin gab Elisabeth bereits zahlreiche Konzerte, so z.B. mit Boccherinis, Saint-Saëns und Lalos Cellokonzerten, Tschaikowskys Rokoko-Variationen, Guldas Cellokonzert, oder Dvořáks Rondo im Rahmen der „Neujahreskonzerte der Volkssolidarität“ im Konzerthaus Berlin sowie in Indien.
 
Sie nahm am Projekt „Mit Musik Miteinander“ in Kronberg und am internationalen Orchester- und Kammermusikfestival „Aurora“ in Schweden teil. Seit 2020 wird sie von „Live Music Now“ Hamburg gefördert.
 
Als Mitglied der Deutschen Streicherphilharmonie sowie des Bundesjugendorchesters spielte sie unter namenhaften Dirigenten wie ​Kirill Petrenko oder Sir Simon Rattle. Konzerttourneen führten sie u.a. nach Italien, Indien und Südafrika.
 
 

Kompetenzen

  • Cello

Zurück